Aktivitäten

Um Ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten, haben wir für Sie eine Vielzahl an Aktivitäten, sowohl auf dem Campingplatz, als auch in der unmittelbaren Umgebung bereit gestellt, bzw. für Sie gelistet.

Der Wassersportler kann sich im hauseigenen Kanuverleih ein Gefährt ausleihen und damit die annähernd unberührten Wasserwege des Järnsjön erforschen. Möchten Sie den ausgezeichneten Fischbestand testen und zum Angeln gehen, können wir Ihnen auch ein Boot besorgen. Neben Hecht und Barsch, zeichnet sich der Järnsjön durch den vielleicht besten Bachforellenbestand in ganz Värmland aus. Exemplare jenseits der 5 kg-Marke sind keine Seltenheit. Wir organisieren für Sie auch geführte Angeltouren in einem schnellen Boot, das professionell ausgerüstet ist und die Chancen auf einen Erfolg deutlich erhöht.

In der Nachbarschaft werden durch kleinere, lokale Firmen unterschiedliche Freizeitangebote geliefert. Neben Boots- und Mountainbikeverleih ist sicher der naturschöne Golfplatz erwähnenswert, der nicht nur Profis, sondern auch dem Anfänger Wege eröffnet seinem Sport zu frönen. Kontakten Sie zu diesen Aktivitäten Ruud oder Hilde, die Ihnen behilflich sein werden

In unmittelbarer Nähe des Campingplatzes sind Bunker aus dem 2. Weltkrieg . Diese wurden im Jahr 1940 gebaut und im Einsatz, bis die achtziger Jahre als Übungsplatz für das Militär gewesen. Schauen Sie sich die Fotos aus, indem Sie auf den Link klicken.

Bunkers uit de tweede wereldoorlog

In unmittelbarer Nähe (3 km vom Campingplatz entfernt) ist ein 18-Loch-Golfplatz . Es ist eines der größten und schönsten in Värmland und ist sowohl eine große Herausforderung für den professionellen und den Anfänger.

In Zusammenarbeit mit den benachbarten Gemeinden Årjäng organisiert die Aktivitäten Kinder Grensland. Aktivitäten für die ganze Familie in Schweden oder in der norwegischen Grenze. Indoor und Outdoor-Aktivitäten. Auf dem Wasser und an Land. Kulturelle und sportliche. Kurz gesagt, für jeden etwas dabei.

Weiterhin ist ein Besuch im Pferdemuseum auch die Mühe wert. Wenn das Pferdemuseum ist eine Trabrennbahn, wo die meisten Wettbewerbe regelmäßig statt finden, und wo Sie spielen können.

In Bengtsfors kann man einen schönen Spaziergang im Gammelgården machen, wo man sehen kann, wie die Menschen lebten.

Und was ist mit einem Shopping-Tag in Karlstad (80 km) oder einen Tag der Kultur in Oslo (120 km) , oder besuchen Sie das Vikingermuseum oder den Elchpark?

Und vieles, vieles mehr.............